Hoffest (dworowy swjedŸeñ)

Einladung zum 8. Schwarzkollmer Hoffest am 16. September 2017

16 Höfe laden sie zum Verweilen, Genießen, Erleben, Kaufen und Mitmachen ein. Hofeigentümer haben sich gefunden, um gemeinsam mit unseren Vereinen bäuerliches Handwerk, Pflege von Brauchtum und Tradition, ländlich sorbische Köstlichkeiten, Kunst, Kultur und Kulinarisches den Gästen zu präsentieren und anzubieten.

Man hat auch intensive Vorbereitungen getroffen, um das bäuerliche Handwerk unseren Gästen zu zeigen, wie Getreide bearbeiten mit dem Dreschflegel und vorstellen alter landwirtschaftlicher Technik, wie Getreidebinder, Herstellen von Sauerkraut, Herstellen von Harken durch unseren Gastverein aus Seidewinkel, Schafwolle spinnen und verarbeiten, Korbflechten, Kochen und backen ländlich sorbischer Köstlichkeiten. Es werden viele Tiere auf der Dorfstraße in Gattern zu sehen sein, die größten: Rinder von der Familie Groba und Alpakas von der Familie Wroblewski, die kleinsten: Hähne-Wettkrähen

Viele Oldtimer Traktoren, PKw`s, Mopeds usw. werden die Dorfstraße säumen und zum Anschauen einladen. Alte Feuerwehrtechnik wird für entsprechende Feuerwehrübungen und kuriose Einlagen im Einsatz sein.

Erstmals wird ein „Kinderhof“ für Spiel, Spaß mit dem NATZ Hoyerswerda e.V. und Kinderprogramm für unsere Kinder Unterhaltung bieten.

Auch der Schwarze Müller hat sich angekündigt und wird unsere Gäste umfangreich zur „Krabatmühle“ informieren, aber auch ihr Wissen testen.

Um 10.00 Uhr wird das Dorf wachgekräht. Das Hähne-Wettkrähen wird auf der Dorfaue, Dorfstraße 72, stattfinden. Interessierte können sich mit ihrem Hahn in der Ortsteilverwaltung Schwarzkollm 035722 91257 zum Hähne-Wettkrähen anmelden.

Musikalisch wird kräftig auf die Pauke gehauen. Um 10.30 Uhr wird der Spielmannszug Wiednitz-Schwarzkollm traditionell das Hoffest eröffnen und weiter von Hof zu Hof spielen. Die Trachtenkapelle Spremberg wird ab 11.00 Uhr mit unserer Tanzgruppe und Kindertanzgruppe von Hof zu Hof „tanzen“ und die Vielfalt unserer schönen Trachten präsentieren, der Milkauer Schalmeien e.V. sowie Psycho and SKA Funk`L sorgen ebenfalls für Stimmung und Remmi- Demmi.

Eine neue Attraktion in Schwarzkollm: Ab 11.00 Uhr startet der „Kartoffeldämpfer auf Rädern“.

Ab 12.00 Uhr gibt es Einlagen von Hof zu Hof: Dreschen von Getreide mit dem Dreschflegel

Ab Mittag präsentiert sich die Feuerwehr im Wandel der Zeit und es gibt Vorführungen mit der historischen Handdruckspritze und einzigartige Feuerwehrübungen, die sich gegen 15.30 Uhr wiederholen.

Um 15.00 Uhr startet das Kinderprogramm der Grundschule „Am Adler“ auf dem Hof Retschke.

Viele Angebote wie, Kettensägen-Künstler, Kerzenmalerei, Dialoge in Ton, Kinderflohmarkt usw. warte auf unsere Gäste.

Herzlich wird ab 19.00 Uhr zur Abendveranstaltung unter dem Motto „Kuhstallgaudi mit Tanz um den Trog durch Klänge aus der Halsglocke“  auf den Hof Retschke eingeladen.

Also kommen sie zum Hoffest – es ist viel vorbereitet für Leib und Seele, zur Unterhaltung und Schau sowie für Spaß und Spannung.

Beginn ist 10 Uhr.

pdf speichern
Entdecken Sie die KRABAT-Mühle. Lassen Sie sich verzaubern. Dajće so zakuzłać...!

KRABAT-Region

KRABAT-Festspiele

Seien Sie herzlich willkommen auf dem
Mühlenhof zu Schwarzkollm mit der
sagenumwobenen Schwarzen Mühle im
Koselbruch. Es erwartet Sie ein einzigartiges
Erlebnis mit dem Obrist Johann von
Schadowitz alias Krabat.
www.krabat-festspiele.de

KRABAT-Dorf Schwarzkollm

Der Ortsteil Schwarzkollm - sorbisch Čorny
Chołmc - liegt im östlichen Teil des Freistaates Sachsen in der Oberlausitz. Mit ihren über 600 Jahren ist Schwarzkollm eine der ältesten Ortschaften dieser Gegend.
www.schwarzkollm.de 

Partner/Sponsoren

prev next